Herzlich Willkommen,

auf der Internetseite des
Kanu Club Wetter/Ruhr 1901 e.V.

Viel Spaß beim Informieren über unser Vereinsangebot im Bereich des Kanusports!

Aktuelle Seite: Home

Spaß und Erfolg

Auch in diesem Jahr haben wieder viele Mitglieder unseres Vereins an der Hobbykanadier-Regatta in Herdecke teilgenommen. Das Team „Social banana industry“ belegte in der Damenklasse den ersten Platz, die „Kenterenten“ kamen auf Platz 3. In der Mixed-Klasse gingen die „6 Richtigen“ an den Start und holten sich ebenfalls den 3. Platz. Das Jungs-Team „Wir haben Zeit“ startete bei den Herren und erreichte Platz 5.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 10. Juni 2018 12:32

3-Punkte-Spieltage

Mit der 3-Punkte-Ausbeute beim 2. Bundesligaspieltag am vergangenen Wochenende in Berne in Niedersachsen blieben die Kanupolo-Bundesligisten unseres Vereins unter dem gesteckten Ziel zurück. Von sechs Spielen konnten sie nur einen 3:1-Sieg gegen den Aufsteiger KSV Glauchau einfahren und bleiben mit Rang 10 auf einem der abstiegsgefährdeten Plätze. Um sich noch auf Platz 8 für die Play Offs bei der Deutschen Meisterschaft zu qualifizieren, braucht es eine starke Rückrunde, um die fehlenden Punkte einzufahren. Die nächste Gelegenheit dazu ist auf dem 3. Spieltag am 30.06./01.07.2018 in Göttingen. Auch das Mixed-Team kam nach seinem ersten Spieltag am Samstag in Duisburg mit 3 Punkten nach 3 Niederlagen und einem Sieg zurück. Die Mixed-Mannschaft hofft ebenfalls auf Verbesserung an  den noch verbleibenden 3 Spieltagen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 04. Juni 2018 20:22

Jüngster Nachwuchs mit Erfolg

Am 15. Ruhrwacht-City-Cup im Naturbad Mülheim-Styrum nahmen 2 Schülermannschaften unseres Vereins teil, wobei die erste Schülermannschaft in der Jugendklasse an den Start ging. Nach 6 Spielen mit 4 Siegen und 2 Niederlagen belegte das Team den 3. Platz. Auch die 2. Schülermannschaft, die mit 3 Kanupoloanfängern antrat, schlug sich sehr gut und kam nach spannenden Spielen ebenfalls auf Platz 3.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 30. Mai 2018 05:03

Grandioser Sieg der Schüler beim D-Cup

Zusammen mit der Damen- und Herrenmannschaft nahm unser Schülerteam am größten Kanupolo-Turnier der Welt mit über 140 Mannschaften aus 18 Nationen auf dem Essener Baldeneysee teil. Nach einer souveränen Vorrunde waren die Schüler Gruppenerster. Auch in der Zwischenrunde schlugen sie sich sehr gut mit nur einer 4:5-Niederlage gegen KCIS Taipei. Im Finale trafen sie wieder auf das Team aus Taiwan. Allerdings konnten sie sich diesmal in einer spannenden Begegnung mit 2:1 durchsetzen. Platz 3 belegten die Schüler von MOSW Chosznoc aus Polen. Die Herren beendeten die Vorrunde mit Platz 2 und konnten in der Zwischenrunde sogar den späteren Turniersieger Acigne aus Frankreich schlagen. Allerdings mussten sie aufgrund einer Punkt- und Torgleichheit in ein „Shoot-Out“, welches sie knapp verloren. Am Ende reichte es zu einem starken 11. Platz bei einem Teilnehmerfeld  mit 31 Teams. Für die Damen sprang ein passabler 19. Platz heraus. In einer schwierigen Vorrundengruppe war nach zwei Niederlagen trotz nur einer weiteren Niederlage in der Zwischenrunde leider nicht mehr viel drin.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 29. Mai 2018 19:08

Seite 4 von 43

Warnkarte der Unwetterzentrale


Noch kein Mitglied?


Hier geht es zum Angebot für Nicht-Mitglieder!

Unabhängig davon ist jeder Neugierige in der Saison herzlich zum Schnupperpaddeln eingeladen!

Die nächsten Termine

  • 27.10.2018 Arbeitseinsatz am Bootshaus
  • 18.11.2018 11 Uhr Glühweintour KC Gladbeck/Bezirk III
  • 08.12.2018 Weihnachtsfeier

DKV-Auszeichnungen


Free business joomla templates