Herzlich Willkommen,

auf der Internetseite des
Kanu Club Wetter/Ruhr 1901 e.V.

Viel Spaß beim Informieren über unser Vereinsangebot im Bereich des Kanusports!

Aktuelle Seite: Home

Deutschland überragt bei Europameisterschaft in Polen

Am vergangenen Wochenende fanden in Posen, Polen die Europameisterschaften im Kanupolo statt. Von uns mit dabei, Stefanie Esser, die sich mit dem Team der deutschen Nationalmannschaft nach dem „Gold-Erfolg“ bei den World Games in Cali und dem dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft mit dem KCNW Berlin nun auch die europäische Krone aufsetzen möchte. Im Verlauf der Saison 2013 konnte schon der ECA Cup, Pokal für europäische Nationalmannschaften, nach Deutschland geholt werden. Nach dem Pokalsieg und dem Erfolg bei den World Games fuhr das Team um Steffi als haushoher Favorit nach Polen.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 10. September 2013 11:31

Weiterlesen...

Enttäuschender 7. Platz bei der Deutschen Meisterschaft

Vom 16. - 18. August fand in Essen für unsere Kanupolospieler die Deutsche Meisterschaft auf dem Baldeneysee statt. Trotz der durchwachsenen Leistung auf den Bundesligaspieltagen der Saison und einem 8. Platz in der Tabelle als Ausgangssituation fuhr die Mannschaft um Holger Diedrich, Ralf Rausch, Christian Gabler, Yves Terstegge, Jean Pierre Kaßler, Maximilian Walden, Mark Terstegge, Pasqual Schulz, Christian Reinbacher und Sören Kraemer mit einem guten Gefühl und hohen Erwartungen an sich zur diesjährigen Meisterschaft. In den Viertelfinalspielen am Freitag hieß der Gegner KSV Rothe Mühle Essen (1. der Tabelle).

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 10. September 2013 11:33

Weiterlesen...

Wildwasser-Schulungswoche in Mittenwald

Auf Loisach und Isar erlebten einige Vereinsmitglieder ihre ersten Erfahrungen mit dem sportlichen Wildwasser.

Ausgangspunkt zu den Wildflussfahrten war der naturbelassene Campingplatz Isarhorn bei Mittenwald.

Fazit dieser Schulungswoche: Neben 11 Kenterungen haben alle WW-Neulinge gelernt sich sicher bis zur Wildwasserstufe 2 auf Wildflüssen zu bewegen

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 29. August 2013 05:29

Sicherheitslehrgang „Retten und Bergen“

 Als Vorbereitung auf die WW-Schulungswoche in Mittenwald trafen sich 12 Vereinsmitglieder an der Slalomstrecke in Hohenlimburg zum Sicherheitskurs "Retten und Bergen".

Unter fachkundiger Leitung von Martin standen neben einen theoretischen Teil folgende praktische Übungen auf dem Programm: Wurfsacktraining, Schwimmen im WW, Rettungstechniken vom Boot (Materialbergung, Personenbergung) Springersicherung.

Dem Ziel dieses Kurses, der sicherer Umgang mit dem Material sind alle Teilnehmer ein „Riesenschritt“ näher gekommen.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 28. August 2013 07:21

Seite 34 von 43

Warnkarte der Unwetterzentrale


Noch kein Mitglied?


Hier geht es zum Angebot für Nicht-Mitglieder!

Unabhängig davon ist jeder Neugierige in der Saison herzlich zum Schnupperpaddeln eingeladen!

Die nächsten Termine

  • 23.02.2019 14.00 Uhr Wandertag
  • 31.03.2019 11.00 Uhr Anpaddeln
  • 13./14.04.2019 Essener Frühjahrscup
  • 20.-22.04.2019 HiT Helmond
  • 27./28.04.2019 Philippsburg

DKV-Auszeichnungen


Free business joomla templates